WPSV Banner

WPL Spieltag 6: Bullets gewinnen, Meisterkampf bleibt spannend!

Vergangenen Sonntag fand der 6. Spieltag der heurigen Wiener Poker Landesliga powered by bet-at-home.com statt.

27 Teams aus 13 Wiener Pokersport Vereinen nahmen teil und sorgten somit wieder für ein großartiges Turnier!

Nach den Vorrunden Sit’n’Gos hatte der sich der PC Austrian Bullets die beste Ausgangssituation verschaffen. Die Startstack-Verteilung an der Spitze sah so aus:
PC Austrian Bullets – fifty outs (10.500), PC Kings Falling – Vorstadtpokerbuam&SIE (8.700), & PC Austrian Bullets – Potracer (8.000).

In den Multitable-Turnieren ging es nun darum diese erspielten Chips in Punkte umzumünzen. Und hier änderte sich dann doch noch einiges. Tagesdritter wurde mit 88 erspielten Punkten der PC Showdown – Always Nuts. Der Tabellenzweite Sette Rosso – Uno schaffte mit einem Punkt mehr, also 89 Tagespunkten, den 2. Platz an diesem Spieltag. Und überragender Sieger waren die Spieler Sarah Strak, Sabrina Felber und Franz Neiger vom Poker Club Austrian Bullets – Potracer mit 100 erspielten Punkten.

Tages-MVP wurde zum bereits 3. mal in dieser Saison (!) Oliver VOKOUN (Vienna Calling – K.O. Nuts) mit 57 von 60 möglichen Punkten.

In der Tabelle liegt weiterhin Vienna Calling – K.O. Nuts in Führung, jedoch nur noch einen einzigen Punkt vor dem schärfsten Verfolger Sette Rosso – Uno. Der Meisterkampf bleibt somit völlig offen und weiterhin sehr spannend!

Die Fotos zum Spieltag finden sich hier!

Die genauen Ergebnisse, die Tabelle, Season-MVP Ranking und die aktualisierte Rangliste finden sich in den jeweiligen Rubriken!

der WPSV gratuliert allen Gewinnern herzlich!