WPSV Banner

WPL: Check Raisers DHL gewinnen, EPCV Doppelführung!

Am vergangenen Sonntag, den 21.06.2015 fand der 4. Spieltag der Montesino Wiener Poker Landesliga 2015 powered by bet-at-home.com statt.

Am Start waren auch diesmal 27 Teams aus 14 Wiener Pokervereinen.

Nach den Vorrunden SNG’s konnten sich einige Teams schon eine gute Ausgangslage verschaffen, an der Spitze lagen zu diesem Zeitpunkt die Teams PSV Check Raisers – Portas (10.500), Vienna Calling – Oops I hit it again!?! (8.400) und Vienna Calling – G.a.s. oida! (8.200).

In den MTTs ging es dann aber um die Punkte. Von den Chipführenden nach den SNGs konnte sich lediglich Vienna Calling im Spitzenfeld halten. Tagesdritter mit 81 Gesamtpunkten wurde der Pokerclub Royal Nuts – Team Diamond. Vienna Calling – Oops I hit it again!?! erreichte 88 Tagespunkte, die zu Platz 2 reichten. Unangefochtener Tagessieger wurde aber der PSV Check Raisers – Team DHL. Nach dem Tagessieg an Spietag 1, erreichten diesmal Michael Himmel, Roman Erhart und Ewald Weninger die Spieltagsspitze mit den MTT Platzierungen 3,4 und 5 und somit 103 Punkten.

Den Tages-MVP Titel sicherte sich diesmal der aktuelle WPSV Landesmeister JULIAN FRANKENBERGER vom  Verein Vienna Calling mit einem 57 von 60 möglichen Punkten.

In der Tabelle gibt es nun eine Doppelführung des Elite Poker Club Viennas, das Team Shove & Pray führt mit 124 Punkten vor dem Team 1 Trio mit Assen mit 113 Punkten. Neuer Dritter ist der heutige Tagessieger PSV Check Raisers DHL mit 104 Punkten.

Die Fotos zum Spieltag finden sich HIER.

Das gesamte Ergebnis, die aktuelle Tabelle sowie die aktualisierte Rangliste finden sich bereits online in den entsprechenden Rubriken!