WPSV Banner

Vienna Calling ist Landesliga Meister 2016!

Vergangenen Sonntag fand der 9. und somit letzte Spieltag der heurigen Wiener Poker Landesliga powered by bet-at-home.com statt.

27 Teams aus 13 Wiener Pokersport Vereinen nahmen teil und sorgten somit wieder für ein großartiges Turnier!

Die Ausgangslage vor diesem finalen Spieltag war klar, Vienna Calling – Drei außer Rand und Band lag weit in Führung, und solange sie sich keinen Ausrutscher leisten und die Verfolger nicht gut abschneiden, stünde dem erstmaligen Meistertitel nichts im Wege.

Doch nach den Vorrunden Sit’n’Gos gab es schon mal einen Schuss vor den Bug.

Mit 6.100 erspielten Chips landeten sie nur auf dem 13. Zwischenrang, in Führung lagen zu dem Zeitpunkt die Spieler von Suited MIT – Dr. Jekyll (8.000).

In den Multitable-Turnieren ging es nun darum diese erspielten Chips in Punkte umzumünzen. Und Vienna Calling zeigt Nerven. Durch frühzeitiges Ausscheiden landete man nur an der 21. Stelle des Tages, und so hatten die Verfolger auf einmal die Chance am letzten Spieltag den Spieß doch noch unzudrehen.

Doch relativ schnell war klar dass es nicht reichen würde, Sette Rosso Uno erreichte Platz 13 und Vienna Calling K.O. Nuts wurde 11.

Den Tagessieg holte sich der Pokerclub Royal Nuts – Team Diamond, mit den Spielern Michael Krassnitzer, Bernhard Bergler und Christoph Weinlich. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten der Poker Club Kings Falling (Vorstadtpokermadln&ER) sowie der Elite Poker Club Vienna (1 Trio mit 4 Assen).

Tages-MVP wurden gleich 2 Spieler mit einem Perfect Game aus SNG- und MTT-Sieg: Roman-Rainer RÖH (Elite Poker Club Vienna) & Bernhard BERGLER (Pokerclub Royal Nuts).

Den verdienten Meistertitel sicherte sich damit der als Favorit in den Spieltag gestartete Verein: VIENNA CALLING – Drei außer Rand und Band.

MEISTERKADER: Jörg LIWA, Stefan SCHRAUF, Christoph ROTHWANGL & Matthias HOFER

SEASON-MVP wurde Jörg LIWA vom Meisterteam Vienna Calling – Drei außer Rand und Band.

Die Fotos zum Spieltag finden sich hier!

Die genauen Ergebnisse, die Tabelle, Season-MVP Ranking und die aktualisierte Rangliste finden sich in den jeweiligen Rubriken!

der WPSV bedankt sich bei allen Beteiligten für eine gelungene Saison, gratuliert allen Gewinnern und freut sich schon auf die nächste Meisterschaft im kommenden Jahr!