WPSV Banner

Pokerclub Royal Nuts mit Tagessieg in der Landesliga angekommen

Am letzten Sonntag (25.05.) fand die vierte Runde der Montesino Wiener Poker Landesliga powered by bet-at-home.com statt.

Nach drei eher enttäuschenden Runden zum Anfang des Jahres, konnte das Team Diamond, des dieses Jahr neu gegründeten Vereins Pokerclub Royal Nuts, mit dem Tagessieg erstmals aufzeigen. Mit 6500 Chips in die Finalphase gestartet gelang es lange niemandem, einen der drei Spieler zu eliminieren, und so zeichnete sich bald schon das Siegerteam ab. Die Plätze 7, 3 und 1 in den drei MTTs ergaben den deutlichen Vorsprung zu den an diesem Tag ebenfalls sehr souverän aufspielenden Teams Vienna Calling – Goodman und Suitedboys.com – Mr. Hyde, die sich jedoch nur mehr die Plätze 2 und 3 ausmachen konnten. Zumindest diese Entscheidung blieb bis zum letzten verbleibenden Heads-Up spannend.

Nicht weniger beachtlich als die Ergebnisse der Top Teams des Tages ist die Leistung vom Tages-MVP Herbert Bieber, der sich mit einem zweiten Platz im SNG und dem abermaligen Sieg im MTT schon den zweiten MVP-Pulli dieser Saison abholen konnte. Mit dieser beachtlichen Leistung kann er auch die Führung in der Jahres-MVP-Wertung übernehmen.

In der Tabelle steht weiterhin das Team Fifty Outs der Austrian Bullets ganz oben, die Spitze ist jedoch wieder sehr eng zusammengerückt, die ersten fünf Teams trennen nach 4 von 9 Spieltagen nur 15 Punkte.

Die Fotos des Spieltages gibt es hier, und das genaue Ergebnis ist hier nachzulesen.