WPSV Banner

Landesliga Spieltag 2 bringt Sieg für die Bullets!

Vergangenen Sonntag, den 23.03.2014, ging der 2. Spieltag der Montesino Wiener Poker Landesliga powered by bet-at-home.com über die Bühne!

Nach den Vorrunden SNG’s zeichnete sich ein eher gewohntes Bild. Die etablierten Teams der Traditionsvereine Bullets, Check Raisers und Showdown konnten sich einen Chipvorsprung herausarbeiten. Mithalten konnten da nur noch die Members77 sowie ein Team der Suitedboys. Alle anderen mussten mit einem klaren Nachteil in die MTTs starten.

So geschah es auch, dass sich die Favoriten nach den SNGs durchsetzten. Mit den MTT-Platzierungen 9., 3. und 2. erreichte das Team Fifty Outs des PC Austrian Bullets überlegen den Tagessieg. Für Michael Unterlechner, Robert Jelinek und Christopher Berger standen schlussendlich 113 erspielte Tagespunkte zu Buche. Mit 104 Punkten folgte der PC Showdown – Team Triton am 2ten Tagesrang, knapp dahinter der Vorjahresmeister PC Austrian Bullets Poker Pros mit 100 Punkten auf Rang 3.

Den Tages-MVP Titel sicherte sich diesmal Samuel Flury vom zweitplatzierten Team PC Showdown Triton. Er erspielte mit einem Perfect Game aus Sieg im SNG sowie Sieg im MTT 65 Punkte und verwies damit die Konkurrenz eindrucksvoll auf die Plätze.

In der Tabelle schiebt sich der Vorjahres-Meister PC Austrian Bullets Poker Pros mit 82 Gesamtpunkten – resultierend aus 2 dritten Plätzen an den ersten beiden Spieltagen – an die Spitze. Für die Mannen der Poker Pros ein gewohntes Bild. Sie unterstreichen damit erneut eindrucksvoll, dass sie unbedingt den 3-Peat schaffen wollen, nachdem Sie sowohl 2012 als auch 2013 Meister waren.

Auf den Plätzen 2 und 3 der Tabelle folgen der Pokerclub Showdown mit seinem Team Triton (74 Punkte) sowie der heutige Tagessieger PC Austrian Bullets Team Fifty Outs (71 Punkte).

Das detaillierte Ergebnis und die aktualisierte Tabelle finden sich in den jeweiligen Rubriken!

Die Fotos zum Spieltag können HIER angesehen werden!