WPSV Banner

WPL – Nach Spieltag 8, Zweikampf um den Titel!

Vergangenen Sonntag, den 20.10.2013, ging der 8. Spieltag der Montesino Wiener Poker Landesliga powered by bet-at-home.com über die Bühne und es hätte spannender nicht sein können!

Nach den Vorrunden SNG’s war es diesmal erneut sehr sehr knapp. Einzig der First Friends Poker Club aus Himberg konnte sich einen leichten Vorsprung verschaffen. Doch im Endklassement schafften die Spieler rund um Obmann Alexander Bomer nicht ins Spitzenfeld und mussten sich mit Rang 24 begnügen.

Es waren diesmal andere, die die Big Points in den Multitable-Turnieren holten. Denn dort ging es dann ordentlich zur Sache. Ins Rennen um den Titel gingen an diesem vorletzten Spieltag der Saison noch ein paar Teams. Am Ende des Tages sollten davon aber nur noch 2 übrigbleiben. Die mit vielen Ambitionen gestarteten Teams von Vienna Calling, PC High Stakes und Sette Rosso schieden nach und nach aus, und mussten mitansehen, wie ihre Chancen auf den diesjährigen Titel schwindeten.

Am Ende des Tages hieß das Match-Up Pokerclub Showdown gegen die Armada des PC Austrian Bullets. Und der PC Showdown mit seinem Team Poseidon konnte sich eindrucksvoll behaupten und verdient den Tagessieg einfahren! Dahinter klassierten sich auf den Rängen 2-4 allesamt Teams der Austrian Bullets, nämlich die River Rats (Platz 2), Fifty Outs (Platz 3) und der amtierende Meister Poker Pros (Platz 4).

Den Tages-MVP Titel sicherte sich diesmal gleich 3 Spieler! Denny Carbone vom PC Showdown (Team Poseidon), Juliane Schumacher von den Poker Dynamites (Team Aces) sowie Brigitte Schendlinger von Sette Rosso. Alle 3 erreichten 57 Punkte und verwiesen die Konkurrenz damit auf die Plätze.

In der Tabelle bleibt der  Vorjahres-Meister PC Austrian Bullets Poker Pros mit 243 Gesamtpunkten knapp an der Tabellenspitze. Doch der Tagessieger PC Showdown ist ihnen gefährlich nahe gekommen, und belegt mit 235 Punkten Rang 2. Alle anderen Teams haben rechnerisch keine Chance mehr auf den Titel und so geht es am 10. November in ein heißes Duell um die diesjährige Meisterschaft!

Kann der PC Austrian Bullets mit seinem Team Poker Pros den Back-2-Back Meistertitel einfahren oder holt sich der Pokerclub Showdown nach dem 2009er Titel dieses Jahr die Meisterschaft? Wir alle sind sehr gespannt, und freuen uns auf ein aufregendes Finale!

Das detaillierte Ergebnis, die Fotos zum Tag sowie die aktualisierte Tabelle finden sich in den jeweiligen Rubriken!