WPSV Banner

WPL – High Stakes gewinnen den letzten Spieltag!

Vergangenen Sonntag, den 10.11.2013, ging der 9. und somit letzte Spieltag der heurigen Montesino Wiener Poker Landesliga powered by bet-at-home.com über die Bühne. Angetreten waren 30 Teams aus 14 Wiener Poker Vereinen von denen lediglich 2 Teams noch Chancen auf den begehrten Meistertitel hatten.

Nach den Vorrunden SNG’s war es sehr knapp. 5300 Chips erspielte der PC Showdown, 5900 der PC Austrian Bullets. In Führung lagen andere, 7700 war das Maximum, herausgespielt vom PC Austrian Bullets Team F.B.L.O.

In den MTTs ging es dann relativ lange ausgeglichen zur Sache. Gegen Ende hin lichtete sich jedoch das Feld der Siegaspiranten dramatisch. Übriggeblieben sind nicht die üblichen Verdächtigen sondern andere konnten sich in den Vordergrund spielen.

So geschah es, dass durch einen MTT-Sieg, einem Platz 6 sowie einem Platz 9 der PC High Stakes A-Team (Bernhard Bauer, Manuel Mühl & Michael Kürzl) mit 95 Gesamtpunkten erstmalig in dieser Saison den Tagessieg holte. Zweiter wurde völlig überraschend der PSV Check Raisers Till Eulenspiegel, war er doch vor dem Spieltag nur an der vorletzten Stelle in der Tabelle gelegen. Als 3ter konnte sich das Team Sette Rosso Uno aufs Podest spielen.

Den Tages-MVP Titel sicherte sich diesmal Oliver Vokoun von Vienna Calling! Er erreiche ein Perfect Game mit Sieg in seinem SNG sowie Sieg in seinem MTT und verwies damit eindrucksoll die Konkurrenz auf die Plätze!

Das detaillierte Ergebnis, die Fotos zum Tag sowie die aktualisierte Tabelle finden sich in den jeweiligen Rubriken!