WPSV Banner

WPL – Bullets Team Poker Pros das Maß der Dinge!

Am Sonntag, den 22.09.2013, ging der 7. Spieltag der Montesino Wiener Poker Landesliga powered by bet-at-home.com über die Bühne und es war wieder ein sehr interessantes Aufeinandertreffen!

Nach den Vorrunden SNG’s war es diesmal sehr sehr knapp. Die erspielten Chipcounts lagen dicht beieinander uns so konnte zu diesem Zeitpunkt kaum jemand einen entscheidenden Vorteil herausspielen.

Doch wie es in der Landesliga so die Regel ist, zählen erst die Punkte der Multitable-Turniere. Und dort ging es dann ordentlich zur Sache. Schlussendlich war es der Pokerclub Austrian Bullets, der das Geschehen an diesem Sonntag dominiert hat. In einer spannenden Schlussphase sicherte sich der PCAB den 1. und 2. Tagessrang durch ihre Teams Poker Pros (Platz 1) sowie Team F.B.L.O. (Platz 2). Das Podest komplettierte diesmal der Elite Poker Club Vienna mit seinem Team Call Me Maybe.

Den Tages-MVP Titel sicherte sich Stefan Koulichev von den Poker Dynamites Team Phoenix. Er erreichte 57 Punkte und verwies damit um lediglich 2 Punkte Helmut Weininger vom EPCV auf Platz 2.

In der Tabelle eroberte der Tagessieger und Vorjahres-Meister PC Austrian Bullets Poker Pros mit 210 Gesamtpunkten die Tabellenführung zurück. Dahinter rangeln sich die Verfolger. Auf Platz 2 liegt nun erstmals der PC Showdown mit seinem Team Poseidon (190 Punkte) gefolgt von Vienna Calling How I met the River (180 Punkte).

Das detaillierte Ergebnis, die Fotos zum Tag sowie die aktualisierte Tabelle finden sich in den jeweiligen Rubriken!