WPSV Banner

Vienna Calling sichert sich Sieg an Spieltag 7 der WPL!

Der 7. Spieltag der Wiener Poker Landesliga ging am vergangen Samstag, den 27.9.09 im Montesino Pokertainment Center über die Bühne, und noch nie war eine Tagessieg Entscheidung so knapp. Diesmal konnte sich kein Team entscheidend absetzen, und nur minimale Punkte gaben den Ausschlag. So geschah es auch, dass sich das Team Vienna Calling rund um Kapitän Markus Scheiböck den Sieg ohne einen einzigen MTT-Gewinn sichern konnte. Ein Zweiter, ein Dritter und ein Zwölfter Platz haben gereicht, um das Team Elite Poker Club Vienna 2 und die Equipe des Poker Club Showdown 2 auf die Plätze zu verweisen. Die Mannen vom Pokerclub Showdown 2 konnten durch eben diesen dritten Platz ihre Führung in der Gesamttabelle ausbauen und haben einen weiteren großen Schritt in Richtung Meistertitel getätigt. 2 Spieltage stehen noch aus, und der WPSV erwartet schon mit Spannung das Finale der Liga, und fiebert der Vergabe des ersten Wiener Meistertitels entgegen.