WPSV Banner

Roman Rainer Röh gewinnt!

Gestern fand das 8. Turnier der Saloon Poker Championships statt. Diesmal waren 14 Punkte – also ein Sieg und ein zweiter Platz – nach den Vorrunden nötig um am Final Table 1 Platz nehmen zu dürfen. Unter den 6 Spieler, die es geschafft haben sich für diesen Tisch zu qualifizieren waren unter anderem Jörg Liwa (Poker Dynamites), der bereits zum fünften Mal in dieser Serie am Final Tisch 1 sitzen durfte und der Präsident des Elite Poker Club Vienna sowie vom WPSV, Max Golda. Alexander Hummel (PC High Stakes) musste sich als erster verabschieden. Jürgen Piegler musste noch vor Max Golda den Final Table verlassen. Robert Libal sicherte sich mit Platz 3 sein bestes Saloon Ergebnis in dieser Serie. Den Sieg sicherte Roman Rainer Röh (EPCV), der im Heads-Up den Dominator der bisherigen Serie, Jörg Liwa, hinter sich lassen konnte. Im Serienranking werden ab nun auch die Streichresultate berücksichtigt. Alle die sich derzeit in den Top10 befinden haben damit gute Chancen sich für den Serien Finaltisch zu qualifizieren, wo dann die besten 18 Spieler der Saloon Rangliste antreten und um die Serienhauptpreise – Las Vegas Trip und Reisegutscheine – pokern. Das WPSV-Team gratuliert allen Siegern herzlich und freut sich auf das nächste Turnier, welches schon kommenden Montag stattfindet. Alle Infos, Ergebnisse, Fotos und die Saloon Serien Rangliste finden sich unter WRL-Turniere/Saloon Poker.