WPSV Banner

Pokerclub Showdown sichert sich knappen Sieg!

Vergangenen Sonntag war es wieder soweit, der 3. Spieltag der 2011er Saison stand an und alle 27 Teams gingen top motiviert in das Turnier.

Nicht zuletzt weil der Kooperationspartner Montesino als kleines Zuckerl den Prizepool ein wenig anhieb, und für das Gewinnerteam nun je 3 Tickets für den Montesino Cup zu Buche standen. Auf den Plätzen gab es wie immer attraktive Preise von bet-at-home.com.

Doch an diesem Spieltag sollte sich der Trend der bisherigen Saison nicht fortsetzen. Als Tabellenführer gekommen, musste das Team Special Forces des Elite Poker Club Vienna eine herbe Niederlage einstecken und sich mit dem 26. Und vorletzten Platz begnügen.

Um den Tagessieg wurde es dann noch einmal spannend, denn es bahnte sich ein Zweikampf zwischen den Teams Pokerclub Showdown und den Hobby Kartenspieler Wien an, die Kopf an Kopf um den Sieg kämpften, bis zu den letzten beiden Heads Ups. So geschah es dann, dass Hobby Kartenspieler Gerhard Bina sein HUP nicht gewinnen konnte, und im Gegenzug Samuel Flury mit dem seinem HUP Sieg dem PC Showdown den ersten Tagessieg der Saison bescherte.

In der Tabelle rückt jetzt alles wieder ganz eng zusammen, neuer Tabellenführer ist das Team Poker Dynamites Team Ungar 4 Punkte vor den ex aequo liegenden Teams der PCs Showdown und High Stakes.

Der WPSV bedankt sich bei allen Teilnehmern für einen spannenden Spieltag, und freut sich schon auf den nächsten, welcher schon kommenden Monat, am Sonntag den 12.06.2011 stattfindet!