WPSV Banner

Neue Saison mit neuen Teams und neuen Überraschungen

Vergangen Samstag fand im Montesino Pokertainment Center Wien (www.montesino.at) der 1. Spieltag der Montesino WIENER POKER LANDESLIGA powered by Bet-at-home.com Saison 2010 statt.

Nach dem großen Erfolg des Vorjahres war es nicht verwunderlich, dass das Interesse in diesem Jahr noch größer wurde. Die Teilnehmerzahl der Teams wurde von 18 auf 24 Starter erhöht, der Modus wurde erweitert und mit Bet-at-Home.com wurde auch ein neuer Partner gefunden, mit dem man tatkräftig in die Zukunft startet.

Sportlich gesehen brachte der 1. Spieltag dennoch eine kleine Überraschung. Konnte der Meister des Vorjahres, das Team Pokerclub Showdown 2 nur den 9 Endrang erreichen, so kamen diesmal ausschließlich Neulinge ins Spitzenfeld. So geschah es, dass das Team PSV Paddys rund um Kapitän Andreas Poppernitsch den 3. Gesamtrang erzielte, nachdem sein Teamkollege Martin Kutschera in einem spannenden Heads-Up noch einen wichtigen MTT Sieg erringen konnte. Der 2. Platz ging an das Team 2 des neu gegründeten Vereins EPT – Academy unter der Führung von Obmann Angelo Pollak. Sie mussten sich im Endeffekt nur dem Lokalmatador geschlagen geben. Und eben dieser ist der hauseigene Verein, das Pokersport Team Montesino. Patrick Hirtzer, Stefan Zijlstra und Sönke Jopien konnten mit den MTT Platzierungen 2,4 und 5 die beste mannschaftliche Leistung abrufen und gewannen im Endeffekt mit 4 Punkten Vorsprung.

Der WSPV bedankt sich bei allen Teilnehmern, gratuliert den Gewinnern und freut sich schon auf den nächsten Spieltag der in rund 1 Monat über die Bühne gehen wird!