WPSV Banner

Jörg Liwa dominiert das 4.Turnier der SPC

Gestern fand das 4. Saloon Poker Turnier der laufenden Serie statt. Diesmal nahmen 48 Spieler die Chance wahr, wichtige Punkte für die Saloon Serienwertung zu sammeln. Abgesehen davon ging es natürlich auch um den Tagessieg, welcher dieses Mal mit einem Blu-Ray Player prämiert wurde.
Trotz des kleineren Teilnehmerfeldes war das Niveau auf einem sehr hohen Level – es waren immerhin 16 Vorrundenpunkte nötig um am Final Table 1 Platz nehmen zu dürfen. An diesem stark besetzten Final Table gewann schließlich Jörg Liwa (Poker Dynamites) im Heads-Up gegen Thomas Patrick McDonald, seines Zeichens Vereinsspieler des Elite Poker Club Vienna.
Mit Toni Stöber (Poker Dynamites) landete ein Final Table Neuling am hervorragenden dritten Platz und komplettierte damit das Podest dieses Turniers.
Da dieses Turnier das Vierte der Serie war hat sich auch in der Saloon Rangliste einiges getan. Der Kampf um einen Platz unter den Top 18 der Rangliste bleibt aber mit Sicherheit spannend, da noch immer keine Vorentscheidung gefallen ist. Das WPSV Team freut sich schon sehr auf kommenden Montag, wenn das nächste Saloon Poker Turnier stattfindet. Alle Ergebnisse, Fotos, Ranglisten und Infos zu den Saloon Championships finden sich auf der Homepage unter WRL-Turniere/Saloon Poker Series.