WPSV Banner

WPL Meister 2011 auch heuer das Maß der Dinge!

Vergangenen Sonntag, den 26.02.2012 fand der 1. Spieltag der heurigen Montesino Wiener Poker Landesliga powered by bet-at-home.com statt, und der Vorjahresmeister, die Poker Dynamites, sorgten einmal mehr für klare Verhältnisse. Inklusive des Champions waren 29 Teams aus 14 Wiener Pokervereinen am Start, also das größte Teilnehmerfeld der Landesliga Geschichte. Somit schien die Mission Titelverteidigung noch einmal ein bisschen schwieriger. Doch das ehemalige Team Reese das heuer unter dem Namen Poker Dynamites Defending Champion antritt, konnte mit dem Rekordergebnis von 126 Punkten ein klares Ausrufezeichen unter ihre heurigen Ambitionen setzen. Von den 3 Multitableturnieren konnten sie gleich 2 gewinnen und belegten zusätzlich im Verbleibenden den 3. Platz. Diese Leistung ist bis dato noch keinem Team gelungen, und so wies der Tageszweite, das Team der Austrian Bullets Poker Pros mit 88 Spieltagspunkten bereits 38 Punkte Rückstand auf. Dritter wurden die ebenfalls stark aufspielenden Jungs des Vorjahreszweiten Poker Club High Stakes Poker Bros. 

Somit scheint es, als würden auch heuer die Favoriten ihrer Rolle gerecht werden. Im neu geschaffenen MVP Ranking konnte sich mit der besten Einzelspielerleistung des Tages Thomas Schönach von den Austrian Bullets den Tagessieg holen. Er übernimmt mit dieser Leistung auch wieder die Führung in der Wiener Rangliste, nachdem er sie zwischenzeitlich abgeben musste.

Der WPSV bedankt sich bei allen Teilnehmern für einen spannenden und interessanten 1. Spieltag, bei seinen Partnern, dem Montesino Pokertainment Center und bet-at-home.com und freut sich schon auf Spieltag 2, der am 18.3.2012 schon in Bälde folgt!